Marquardt Deutschland
  
Unternehmensnews - Deutschland, Tunesien - 2013

Duale Ausbildung bei Marquardt in Tunesien


Tunis/Rietheim-Weilheim, 11. Februar 2013 – Die Duale Ausbildung in Deutschland ist bereits seit vielen Jahren ein Erfolgsmodell. Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) soll diese nun exportfähig gemacht und im Rahmen eines sogenannten Verbundprojekts unter dem Namen BRIDGE für Tunesien umgesetzt werden. Marquardt beteiligt sich als einer der größten Arbeitgeber in Tunis an diesem Projekt. In einem internationalen Projektkonsortium mit deutschen und tunesischen Partnern koordiniert die Handelshochschule Leipzig (HHL) die einzelnen Schritte. Neben dem Neubau unseres Werkes Al Agba in Tunis ist dies nun ein zweites deutliches Bekenntnis von Marquardt zum Standort Tunesien.