Marquardt Deutschland
  
Unternehmensnews - Deutschland - 2012

Knapp 200 Marquardt-Senioren treffen sich in der Gemeindehalle in Rietheim


Rund 200 Seniorinnen und Senioren folgten der Einladung von Marquardt zum 32. Rentnernachmittag in die Gemeindehalle Rietheim.

Rietheim-Weilheim, 10. Dezember 2012 Das 32. Treffen der Seniorinnen und Senioren der Marquardt GmbH hat in der Gemeindehalle in Rietheim stattgefunden. Rund 200 Rentner waren der Einladung gefolgt und genossen wieder sichtlich den Austausch mit ehemaligen Kollegen, der Geschäftführung und den Führungskräften von Marquardt.

Marquardt-Geschäftsführer Dr. Harald Marquardt gab den rund 200 Gästen in seiner Begrüßungsrede einen kurzen Überblick über die wirtschaftliche Situation des Unternehmens, stellte neue den Stand der Neubauprojekte weltweit vor und ging auf den hohen Stellenwert der Ausbildung qualifizierter Fachkräfte bei Marquardt ein. „Der Höhepunkt des Jahres war natürlich, als wir Ihnen am 3. Juli unsere beiden Neubauten in Rietheim – unser Logistikzentrum und die Erweiterung des Werks für Automobilsysteme – persönlich zeigen durften“, sagte Dr. Harald Marquardt in seiner Ansprache. Betriebsratsvorsitzender Antonio Piovano sprach ebenfalls ein kurzes Grußwort sowie Reinhold Mesle im Namen der Marquardt-Rentner. Zur musikalischen Unterhaltung spielte die Marquardt-Betriebskappelle unter der Leitung von Karl Jung.

Für die 19 ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in dem vergangenen Jahr verstorben sind, wurde eine Gedenkminute abgehalten.