Marquardt Deutschland
  
Unternehmensnews - Deutschland - 2010

Marquardt-Azubis feiern Ausbildungs-Abschluss mit einem Wissens-Ausflug


Die Marquardt-Auszubildenden des dritten Lehrjahres bei ihrer Abschlussfahrt vor dem „Science House“ im Europa-Park in Rust.

Rietheim-Weilheim, 26. Juli 2010 – Im „Science House“ in Rust haben die Auszubildenden im dritten Lehrjahr der Marquardt GmbH ihren Ausbildungsabschluss gefeiert. Die kaufmännischen und technischen Auszubildenden sowie die Studierenden der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) bekamen im Rahmen dieser Abschlussfahrt interessante Einblicke in naturwissenschaftliche Phänomene.
 
Im Rahmen einer „Science-Show“ wurde den Auszubildenden demonstriert, wie sich beispielsweise Kunststoffe unter dem Einfluss von UV-Licht verfärben oder Schnee künstlich hergestellt werden kann. Ebenso durften sie selbst Teil der Show werden und an unterhaltsamen Experimenten teilnehmen. So erhielten die Marquardt-Azubis im dritten Lehrjahr interessante Einblicke in komplizierte physikalische, chemische, biologische, nanotechnologische und geologische Phänomene und Gesetzmäßigkeiten. Diese Einblicke konnten im Anschluss bei einer Ausstellung von über 80 Exponaten weiter vertieft werden.
 
Im Anschluss besuchten die Auszubildenden noch den Europa-Park und rundeten den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen ab.