Marquardt Deutschland
  
Produktnews Switches, Sensors & Controls - Marquardt-Gruppe - 2013

Marquardt entwickelt Schalter zur Energieeinsparung


Rietheim-Weilheim, 14. März 2013 – Klimaschutz und Energieverbrauch ist in aller Munde. Die grüne Welle greift nicht nur in Deutschland um sich, sondern zieht auch in ganz Europa immer größere Kreise. Um den immer höher werdenden Anforderungen der Kunden gerecht zu werden, hat Marquardt reagiert. Mit dem neuen ECO-Schalter hat das Rietheimer Unternehmen eine neue Schaltergeneration entwickelt. 

Im vergangenen Jahr haben Vertreterinnen und Vertreter der EU-Mitgliedstaaten und der EU-Kommission eine Verordnung zur Begrenzung der Stromverluste im so genannten „Bereitschafts- und Schein-Aus-Zustand“, auch als „Stand-by-Modus“ bekannt, von Büro- und Haushaltsgeräten beschlossen. Diese Verordnung tritt in allen 27 EU-Mitgliedstaaten ab 2010 in Kraft. Nach dieser Verordnung dürfen Computer, Waschmaschinen, Fernsehgeräte und weitere Büro- und Haushaltsgeräte nicht mehr als ein Watt im „Stand-by-Modus“ verbrauchen.

Dieser Verordnung hat Marquardt bereits vorgegriffen und mit dem ECO-Schalter in unterschiedlichen Varianten die passende Lösung gefunden, die durch Funktionalität überzeugt. Durch das Betätigen von Ein- und Ausschaltern, die in den meisten Büro- und Haushaltsgeräten eingebaut sind, ist es nicht möglich, das Gerät vollständig vom Stromnetz zu trennen. So werden allein in Deutschland laut Umweltbundesamt jährlich etwa 22 Milliarden Kilowattstunden Energie verschwendet. Der bei Marquardt entwickelte Energiesparschalter dient dazu, die Geräte, die sich im „Stand-by-Modus“ befinden, nach einer bestimmten Zeit vollständig abzuschalten und so die Leerlaufverluste zu reduzieren. Der ECO-Schalter wird mit einer „Auto-off-“ oder „Remote-off“- Funktion erhältlich sein. Bei der „Auto-off“-Funktion wird die Elektronik direkt im Schalter verbaut sein, so dass dieser selbstständig den „Stand-by-Modus“ nach einer bestimmten Zeitspanne beenden kann. Die günstigere Variante bietet die „Remote-off“-Funktion. Hierbei bekommt der Schalter ein Signal von der  Elektronik, die sich bereits im Gerät befindet und löst so das komplette Abschalten des Gerätes aus.

Der ECO-Schalter wird als Wipp- oder Druckschalter erhältlich sein. Und ist somit eine innovative Möglichkeit, Energie und Kosten zu sparen.