Marquardt Deutschland
  
Unternehmensnews - Deutschland - 2013

Steinbeis-Schülerin gewinnt China-Reise


Rietheim-Weilheim, 24. September 2013 – Bereits zum zweiten mal wurde der Chinesisch-Preis der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule in Kooperation mit Marquardt für die besten Leistungen im Fach Chinesisch verliehen. Die Technikerschülerin Janina Hamma darf für eine Woche nach Shanghai fliegen. Dort besucht sie unter anderem unsere Tochtergesellschaft MSC. Gespräche mit den dortigen Kolleginnen und Kollegen, eine Betriebsbesichtigung sowie Informationen über das Engagement von Marquardt in China stehen ebenso auf dem Programm wie Gelegenheiten, Land und Leute kennenzulernen.

In einer kleinen Feierstunde überreichten stellvertretender Entwicklungsleiter Thomas Schwarz und Ausbildungsleiter Steffen Rudischhauser Janina Hamma den Gutschein für die China-Reise.

Chinesisch an der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule wird für die Beruflichen Gymnasien als zweite Fremdsprache angeboten. Erstmals vergeben wurde der Chinesisch-Preis letztes Jahr, als die Steinbeisschule und die Firma Marquardt eine Kooperationsvereinbarung miteinander abschlossen.